SkiWelt Wilder Kaiser

Ein Wintertraum für jeden Ski- und Snowboardfahrer

Pulverschnee am Wilden Kaiser. Schwarz-Rot-Blau. Eine Woche die winterliche Bergwelt genießen und abends in fröhlicher Gemeinschaft und bei coolen Aktionen den Tag ausklingen lassen im größten Skigebiet Österreichs.

Wir freuen uns auf Dich!

SkiWelt Wilder Kaiser

Daten

Zeitraum:
28.12.2023 – 04.01.2024

Zielgruppe:
13 bis 25 Jahre

Ferien in:

Kosten

pro Person (inkl. Skipass)
515 Euro (13 bis 20 Jahre)
730 Euro (21 Jahre und älter)

Ausleihgebühr für 6 Tage: Ski-/Snowboardsets: 55 Euro,
Helm: 9 Euro

Ort

Österreich, Breitenbach am Inn

Unterbringung
Gästehaus Thaurer
in Mehrbettzimmern

Anreise

Eigene Anreise
Unterstützung bei der Hin- und Rückfahrt
Achtung: gute Zugverbindung bis Kundl

Leitung

Simone und Thomas Wandel | 070 71 - 36 96 32

Dich erwarten:

  • Eindrucksvolle Panoramen
  • Geniale Zeit auf und abseits der Piste
  • Eine Zeit im Schnee für Anfänger/innen, Fortgeschrittene und Könner - Jede/r ist herzlich willkommen!
  • Gemeinschaft und Impulse
  • Eine grandiose Möglichkeit, in das neue Jahr zu starten!

Die SkiWelt Wilder Kaiser

In der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental erschließen über 80 Bergbahnen und modernste Lifte ganze 270 Pistenkilometer auf über 1.800 Metern Seehöhe. Perfekt präparierte und breite Hänge laden zum genussvollen Carven ein. Übrigens: 225 Pistenkilometer werden beschneit und garantieren so schneesicheres Skifahren während der ganzen Saison.

Die vielen unterschiedlichen Pisten mit allen Schwierigkeitsgraden versprechen Dir eine geniale Zeit mit tollen Abfahrten, die Dich begeistern werden! Bis Du bereit?

Du möchtest mehr über das Skigebiet erfahren? Dann schau einmal hier vorbei.

Anmeldung

Aktuell sind alle Plätze auf dieser Freizeit belegt, aber bitte meldet Euch oder Sie Ihr Kind trotzdem gerne an (Warteliste). Es kommt erfahrungsgemäß immer wieder zu Absagen, woraufhin wir Dich/Sie umgehend informieren würden. Wenn eine Teilnahme dann noch für Dich/Ihr Kind in Frage kommt, ist ein Nachrücken und eine Freizeitteilnahme möglich. Bei Rückfragen steht Anne Barkowsky in unserem CROSSOVER-Büro (a.barkowsky@crossover.info) zur Verfügung.